BAS Cover
Dr. Bettina Al-Sadik-Lowinski, MCC
Internationaler Executive Coach  Team Coach  Coach Trainerin  Expertin für Global Women Leadership  Keynote Speakerin

Globale Führung in Zeiten der Digita­lisierung

Als Executive Coach unterstützt Dr. Bettina Al-Sadik-Lowinski, MCC, internationale Führungskräfte weltweit dabei, erfolgreicher zu führen, tragfähige Alliances heraus­zubilden und die Frage der eigenen Sinnfindung der Arbeit für sich zu beantworten. Die Entwicklung einer authentischen Führung, auch im globalen Kontext, sowie Führungs­verhalten und -effizienz sind Bestandteile des Coachings. Daneben stehen alle Aspekte, die Führungs­kräfte in ihrem kulturellen Kontext und entsprechend ihrer individuellen Ziel­setzungen weiterbringen, im Kern des Coachings. Damit ihr volles Potential lokal und international zum Ausdruck kommen kann.

Internationale Methodik und weltweiter Erfahrungs­hintergrund

Die Coachings orientieren sich einerseits an international anerkannten Methoden, wie zum Beispiel von CTI oder ECCP. Andererseits basieren sie auf dem persönlichen Erfahrungs­hintergrund von Dr. Bettina Al-Sadik-Lowinski. Nach mehrjährigen Erfahrungen im Management multinationaler Konzerne hat sie im Ausland zahlreiche Führungskräfte unterschiedlichster Nationalitäten unterstützt, u.a. in Japan, China, Frankreich und Deutschland. Ihre Kunden kommen weltweit aus verschiedenen Branchen, Organisationen und aus dem akademischen Bereich. Dazu gehören auch Leadership Teams, die Fragen von interkultureller Teameffizienz, Führung und globaler Zusammenarbeit haben. Coachings und Workshops erfolgen in den Sprachen Deutsch, Englisch oder Französisch.

Zertifiziert und Ausgezeichnet

MCC certificate
CTI CPCC certificate

Bekannt aus

Executive Mentor-Coaching

Führungs­effizienz, Führungs­verhalten, authentische Führung

In der Arbeit mit internationalen Führungskräften setzt Dr. Al-Sadik-Lowinski, MCC, einen speziellen Mentor-Coaching Ansatz ein, um ihre Klienten/innen zielführend darin zu unterstützen, eine höhere Führungseffizienz zu erlangen, eine tragfähige Leadership Alliance zu bilden und authentisch zu führen.

Dafür verbindet sie qualifiziertes Coaching aus verschiedenen internationalen, von der Internationalen Coaching Federation (ICF) akkreditierten, Coaching-Schulen mit Aspekten des Mentoring. Mentoring beruht auf ihren jahrelangen Erfahrungen aus dem internationalen Corporate Umfeld, aus der Zusammenarbeit mit zahlreichen Führungskräften aus aller Welt und dem Erfahrungswissen als Wissenschaftlerin mit Spezialisierung auf die Themen Leadership und Karriere. Coaching-Ansätze sind beispielsweise die systemische Co-Active Coaching Methodik aus den USA und die Executive Coaching Methodik aus Australien.

Die Vorteile des individuellen Mentor-Coaching Ansatzes von Dr. Al-Sadik-Lowinski liegt darin, dass ihre Kienten/innen zu eigenen, neuen Lösungsansätzen kommen und dabei von den Wissenserkenntnissen aus ihrem internationalen Erfahrungs­hintergrund profitieren. In der Literatur wird ihr Ansatz auch als trusted leadership advisor (TLA) beschrieben.

Internationale Führungskräfte profitieren von Coaching in Situationen wie diesen:

Der Coachingprozess

 

Transparent, strukturiert und mit messbaren Resultaten
Der Coachingprozess konzentriert sich darauf, Stärken auszubauen und Schwächen zu reduzieren. Dabei werden zu Beginn Wachstumschancen identifiziert, wenn möglich Stakeholder eingebunden und die Transformation über Erfolgskontrollen gestützt. Das Mentor-Coaching wird individuell auf die Situation und Ziele jedes Klienten/in abgestimmt und dauert in der Regel zwischen 6- und 12-Monaten.

Der Coaching-Prozess gliedert sich in vier strukturierte Phasen:

1. Exploration

Wo steht die Führungskraft heute?
In einem ersten Schritt werden die derzeitige berufliche Situation und die wichtigsten Faktoren, die Einfluss darauf nehmen, erfasst (u.a. Einsatz Assessment Tools wie z.B. Leadership Circle, vorhandene 360 Grad Feedback oder Stakeholder-Interviews durch den Coach). Danach wird das Wunsch Szenario erarbeitet, unter Berücksichtigung der aktuellen Anforderungen des Unternehmens an die Führungskraft.

2. Commitment

Welche Zielsetzungen sind für zukünftige Erfolge ausschlaggebend?
In diesem Schritt werden die Ziele für das Coaching gesetzt und vereinbart. Die speziellen Unternehmensziele werden in den Prozess aufgenommen. Für viele Führungskräfte ist es wichtig neben den beruflichen Zielen auch persönliche Ziele zu bearbeiten. Im Rahmen eines ganzheitlichen systemischen Coachings werden diese Themen berücksichtigt.

3. Action

Damit die Ziele effizient erreicht werden können
Während des Coaching-Programms werden konkrete Maßnahmen, Reflektionen oder Veränderungen vereinbart, um die gesetzten Ziele zu erreichen. Aufgabe des Coaches ist es, in regelmäßigen Kontakten gemeinsam die Fortschritte und Ergebnisse zu bewerten. Dafür ist offenes Feedback garantiert.

4. Sustainment

Damit die Veränderung nachhaltig wird
Gemeinsam wird die Erreichung der zu Beginn des Coachings festgelegten Erfolgskriterien überprüft. Klienten/innen haben bis dahin Methoden verinnerlicht, auf die sie bei Herausforderungen und Chancen zurückgreifen können.

— mehr zum Prozess lesen

Der Coaching-Prozess gliedert sich in vier strukturierte Phasen:

1.

Exploration

Wo steht die Führungskraft heute? 
In einem ersten Schritt werden die derzeitige berufliche Situation und die wichtigsten Faktoren, die Einfluss darauf nehmen, erfasst (u.a. Einsatz Assessment Tools wie z.B. Leadership Circle, vorhandene 360 Grad Feedback oder Stakeholder-Interviews durch den Coach). Danach wird das Wunsch Szenario erarbeitet, unter Berücksichtigung der aktuellen Anforderungen des Unternehmens an die Führungskraft.

2.

Commitment

 

Welche Zielsetzungen sind für zukünftige Erfolge ausschlaggebend?
In diesem Schritt werden die Ziele für das Coaching gesetzt und vereinbart. Die speziellen Unternehmensziele werden in den Prozess aufgenommen. Für viele Führungskräfte ist es wichtig neben den beruflichen Zielen auch persönliche Ziele zu bearbeiten. Im Rahmen eines ganzheitlichen systemischen Coachings werden diese Themen berücksichtigt.

3.

Action

 

Damit die Ziele effizient erreicht werden können
Während des Coaching-Programms werden konkrete Maßnahmen, Reflektionen oder Veränderungen vereinbart, um die gesetzten Ziele zu erreichen. Aufgabe des Coaches ist es, in regelmäßigen Kontakten gemeinsam die Fortschritte und Ergebnisse zu bewerten. Dafür ist offenes Feedback garantiert.

4.

Sustainment

 

Damit die Veränderung nachhaltig wird
Gemeinsam wird die Erreichung der zu Beginn des Coachings festgelegten Erfolgskriterien überprüft. Klienten/innen haben bis dahin Methoden verinnerlicht, auf die sie bei Herausforderungen und Chancen zurückgreifen können.

Team-Coaching

Ein Team-Coaching ist methodisch vergleichbar mit einem Einzelcoaching, nur dass hier die gesamte Gruppe gecoacht wird. Dr. Al-Sadik-Lowinski entwickelt jedes Team-Coaching  individuell für die jeweilige Situation des Teams und setzt dabei einen Mix aus international bewährten Methoden ein (z.B. ORSC, TCI). Team-Coaching bietet sich an für Teams, die ihre Effizienz steigern oder Beziehungen im Team verbessern wollen, oder beides. Als Start eines Team-Coaching kann ein Team-Assessment eingesetzt werden. Auf Basis der Ergebnisse sehen Teammitglieder schnell, wie weit sie vom „Idealteam“ entfernt sind und welche Bereiche gestärkt werden müssen. Auch für ganz neue Teams bietet sich ein Team Coaching oder ein Teambildungsworkshop an, um die Rollen im Team und Zielverständnisse zu klären. 

Karriere Coaching

Karriereentscheidungen, Umgang mit Herausforderungen, Führungsverhalten
Dr. Bettina Al-Sadik-Lowinski, MCC, bietet hoch qualifiziertes Mentor-Coaching auch direkt für Führungskräfte an. Sie arbeitet seit vielen Jahren mit Führungskräften aus verschiedensten Kulturhintergründen, Organisationen und Unternehmensbereichen, die unabhängig vom Unternehmen ein Coaching nutzen möchten. Dabei begleitet sie Führungskräfte, Akademiker und Selbständige aus aller Welt bei der Erreichung unterschiedlicher Ziele und ermöglicht Reflektionen, die helfen, wichtige Entscheidungen zu treffen. Ihre Klienten/innen profitieren dabei von ihren Erfahrungen aus der Wissenschaft, der interkulturellen Expertise und Praxiserfahrung in der Wirtschaft.

Themen wie internationale Führungskompetenz, Auslandsversetzung und Karriere Planung nehmen bei vielen Klienten/innen einen besonderen Stellenwert ein. Gerade hier unterstützt Dr. Al-Sadik-Lowinski mit ihrem speziellen Ansatz des Executive Mentor-Coachings darin, nachhaltige Ergebnisse zu erzielen, die die berufliche Laufbahn und Position im Unternehmen positiv beeinflussen. Die Methodik bietet an, auch „das größere Bild“ in Angriff zu nehmen und Zielsetzungen, die über die Karriere hinausgehen, anzupacken. Fragestellungen wie langfristige Karriereplanung, Umgang mit Unternehmenspolitik, Sinnfindung im Beruf, Führung von Mitarbeitern, bessere Kommunikation mit Entscheidungsträgern, Vereinbarung von Beruf und Familie, Umgang mit Herausforderungen und die Sichtbarmachung eigener Stärken sowie weitere Themen können in das Coaching einfließen. Vertraulichkeit ist dabei die Basis jeder Zusammenarbeit. In einem ersten Gespräch erhalten Interessenten individuelle Beratung dazu, welcher Prozess empfohlen wird.

Coach-Training

„Eine anerkannte internationale Coaching Aus- und Weiterbildung plus Supervision sind neben anderen Qualifikationen wichtige Bausteine für Executive Coaches, um Klienten zielorientiert und auf Augenhöhe unterstützen zu können“.

Für Dr. Bettina Al-Sadik-Lowinski ist lebens­langes Lernen eine der Voraussetzung, um als Coach qualifizierte Arbeit zu leisten. Sie bildet mit viel Engagement seit mehreren Jahren international neue Coaches aus, sei es in Ausbildungsworkshops oder im direkten Mentor-Coaching zum Erreichen eines ICF-Levels als ACC- oder PCC-Coach. Alle Coach-Trainings werden individuell auf die Lernziele des Coaches abgestimmt. Bitte nehmen Sie Kontakt auf zur Besprechung Ihrer Ziele als Coach.

Was Kunden über Dr. Bettina Al-Sadik-Lowinski, MCC, schreiben: 

Bettina is a great executive coach. She is highly sensitive, engaged and very insightful to the client's situation which enables her to create a comfortable and open talking environment. Based on my own experience as a client of Bettina and the way she made me see new alternatives, I can highly recommend her as an executive coach.

Wolf Bay, EVP Head at Mercedes Benz, China

I have known Bettina for a while and am now hiring her as my coach, which tells a lot about the trust levels between us. As a coach and an individual, she's humble, selfless, relentless in her care for clients, positive, judgement-free and outcome-focused. I read think she's one of the BEST coaches here, not because she's an ICF- MCC, but because who she is.

Gary Wang, CEO Mindspan (leading Executive Coaching company)

Bettina is a wonderful coach. Very professional, very organized and continuously challenging for your own development. I have been coached by her for near one year and I really see my improvement as an executive as well as a person. Her western approach with her eastern experience and knowledge is a perfect match for her career in human resources. I strongly recommend Bettina Al-Sadik-Lowinski

Bernardo Carbot, Senior Vice President Asia Pacific, Sol Meliá Hotels

As a mentor coach Bettina Al-Sadik is an expert in coaching executives in challenging times. She has done an outstanding job to support my onboarding process and coaching me into my new role, taken well into account the implications of the Covid-19 crisis. She has a strong capability coaching leaders building teams remotely and to improve intercultural communications. I enjoyed a trustworthy relationship and benefited from each meeting.

Andreas Kukla, Marketing Center Leader, 3M

Bettina kindly accepted our offer to be the 1st speaker of of ACCJ Kansai Women-in-Business where we attracted the biggest number of female participants in Kansai ACCJ's presentations. Her presentation on coaching was an eye-opening topic not only for females but for male participants. Her story was really powerful for any professional who would like to use coaching as a way to grow their potential.

Mari Nogami, President, Takeda CC, Japan

We are pleased to have the support of Bettina for several Diversity projects. We see Bettina as a very engaged global researcher, author, facilitator and Diversity consultant. She is an expert in her field. We can recommend her to consult other companies concerning women leadership.

Ludovic Weber, President Pipe Business, Saint-Gobain

I have chosen Bettina as my coach during transition into the GM role. Bettina is a very trustworthy person with a caring and challenging coaching style at the same time. She can see the bigger picture of my role, knows the corporate system well and understands intercultural challenges. Bettina gave me valuable and honest feedback. I like to recommend coaching with Bettina to any executive making the same move into the General Manager role.

Jenny Xiang, President Brose China

I invited Ms. Al-Sadik to conduct guest lectures for my Chinese and international students. The purpose was to teach students on executive coaching as a personnel development tool. I can say that she has a great way to connect to the young people; she involved everybody and engaged the students to exercise and discuss throughout the whole course. I can strongly recommend Ms. Al-Sadik for future courses in any academic setting, be it on graduate, postgraduate or PhD level. Her course has been a great benefit for my students.

Professor Ralph Kattenbach, Chair Professor Tongji University

Bettina was our Mentor Coach when we kick-off an internal coaching program for female talents at GE. Participants got insights in various perspectives of how to handle coaching situations and were gently pushed to find their own coaching style and solutions. Bettina conducted our session with clear structure but also proofed dancing in the moment and really connects to participants needs. We enjoyed her being our Mentor and look forward to more sharing.

Cathrine Quan, HR Global Leadership Program, GE

Bettina knows very well the challenges and situations I face every day as a female executive, a supervisor, a mother of two boys and a wife of a husband who is also pursuing his career. Her coaching with me has been mostly on the business side but she understands how emotional/personal sides of life affect that and coaches me on wider aspects in life. She is a sweet person by nature but can challenge me hard when needed/appropriate.

Kaoru Kano, HR-VP, Eli Lilly, Japan

Public Speaking & Workshops

Keynote Speakerin

Dr. Bettina Al-Sadik-Lowinski verfügt über eine langjährige Erfahrung als Speaker und bietet Vorträge für internationale Konferenzen und Veranstaltungen in den Sprachen Englisch, Deutsch und Französisch vor Ort und virtuell an. In ihren Vorträgen ist sie spezialisiert auf die Themen­schwerpunkte interkulturelle Führung, Women Leadership und Coaching als Instrument für Führungskräfte. 

Workshops

Als erfahrene internationale Trainerin (Schouten TfT) und Team Coach (ORSC, TCI) führt sie seit vielen Jahren Workshops für Unternehmenskunden und Universitäten durch, die maßgeschneidert auf den jeweiligen Teilnehmerkreis zugeschnitten sind. Im Kern geht es in den Workshops um die berufliche Weiterentwicklung, den Ausbau von Führungsfähigkeiten und die Anregung von Verhaltensänderungen der Teilnehmer. Die Stärken von Dr. Al-Sadik-Lowinski liegen in der Führung inter­nationaler Workshops zu inter­kulturellen Leadership Themen sowie der Förderung weiblicher Führungskräfte. Ihre Kunden sagen, dass sie in ihren Workshops die Interaktion zu und zwischen Teil­nehmer/innen schnell aufgebaut und mit hoher Sensibilität auf die Ziele der Teilnehmer und kulturelle Unterschiede eingehen kann. Viele ihrer Workshops werden von Teil­nehmern/innen aus unterschiedlichen Nationen besucht bzw. speziell von Unternehmen nachgefragt, die weltweit tätig sind.

Beispiele Workshops und Vorträge:

BMS: Keynote Vortrag “Women leadership”
Bosch: Women Leadership Workshop
AMS: Virtueller Keynote Vortrag, Internationales Diversity Strategie Meeting, mit Teilnehmern aus USA, Europa und Asien
Meritas: Workshop Intercultural leadership für Anwälte, Shanghai
Fagron: Executive-Team-Coaching
Genus APAC: Executive Team, Leadership Workshop
Tongji Universität: Coaching-Workshop für internationale MBA-Studenten
Porsche: Women Leadership Workshop
Saint-Gobain APAC: Executive Team, Diversity Workshop  
Schouten MBA University: Workshop Intercultural Leadership
VW: Workshop Conflict Management
LeanIn Luxury Paris: Keynote, auf Französisch
Club Med: MBTI-Workshop, Club Med, Guilin, China
ICF: Virtueller ICF-Workshop für Coaches mit 100 Teilnehmern
sHero Jahreskonferenz: Moderation internationales virtuelles Panel mit Führungskräften aus 5 Nationen
SelfMama Jahreskonferenz, Virtueller Keynote Vortrag, Russland
All China Women´s Federation, Internationale Konferenz, Keynote, China
Cantal: Leadership Workshop, Executive Team
Astra Zeneca APAC: International Workshop “Being Strategic”, Japan
Brose: Executive Leadership Team-Workshop 

Global Women Career Lab

Die Förderung talentierter Frauen im Management ist seit langem Forschungs­schwerpunkt, Spezialexpertise und Herzensangelegenheit von Dr. Bettina Al-Sadik-Lowinski. In 2014 gründete sie die weltweite Forschungs- und Trainingsinitiative Global Women Career Lab für Frauen in Managementfunktionen. Erfolgserfahrungen von weiblichen Rollenvorbildern aus verschiedenen Ländern und internationale wissenschaftliche Analysen zu Fragen weiblicher Führung bilden hierfür die Grundlage. Daten aus Russland, Japan, China, Frankreich und Deutschland sind bisher in eine der größten qualitativen Forschungen weltweit eingeflossen.

Im Rahmen des Global Women Career Labs erhalten weibliche Führungskräfte ein speziell auf die Anforderungen von Frauen im Management abgestimmtes Coaching, welches sie bei der Bewältigung von Herausforderungen, der Überwindung von frauentypischen Barrieren und der strategischen Planung ihrer Laufbahnen unterstützt. Die Coachings für Frauen  basieren auf der von Dr. Al-Sadik-Lowinski entwickelten FemCareer- Methodik und dem FemCareer-Assessment.

Basierend auf den Forschungen erfolgt außerdem eine Beratung zu internationalen Diversity Programmen in Unternehmen. Darüber hinaus erlernen Coaches, die weibliche Führungskräfte unterstützen, die FemCareer-Methodik, um sie selber einzusetzen.

Kooperationen: Dr. Al-Sadik-Lowinski ist seit 2019 Diversity-Beraterin von Saint-Gobain PAM-Lan-Institute

Qualifikation: Eigene Forschungen und Publikationen als Wissenschaftlerin im Bereich Women Leadership, INSEAD-OEP-IGDP-Diversity Abschluss

BAS Cover

Dr. Bettina Al-Sadik-Lowinski, MCC

Was ich bewirken möchte? Qualifizierte Frauen und Männer im Management weltweit bei der Erreichung ihrer Ziele als Führungs­kräfte zu unterstützen, damit sie ihr volles Potenzial zum Ausdruck bringen.

Über BAS

Qualifizierter Internationaler Executive Coach mit Corporate Erfahrungs­hintergrund

Erfahrung aus über 20 Jahren als Führungs­kraft in der Industrie, als internationaler Executive und Team Coach, als Wissen­schaftlerin und Buchautorin sowie aus mehrjähriger Tätigkeit im Ausland:

Qualifikationen als internationaler Executive Coach und Team Coach

MCC certificate

  • Executive Coach (Master Certified Coach, MCC, das höchste Level der Internationalen Coach Federation) und Internationale Trainerin (Schouten International Trainer Certificate)
  • Ausbildung zum Team-Coach mit CRR-Global, ORSC und Team Coaching International, TCI
  • Trainerin für Executive-Coach-Ausbildungsprogramm ECCP (ICF akkreditiert)
  • Weitere Abschlüsse: INSEAD-OEP-IGDP-Diversity, Leadership Circle Assessment, MBTI, Cultural Orientation Framework, Immunity to Change Certificate
  • Coaching Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch

Ausbildung und Beruflicher Hintergrund
Dr. Al-Sadik-Lowinski verfügt über langjährige Erfahrungen aus internationaler Führungsverantwortung in der Industrie und war dabei unter anderem spezialisiert in den Bereichen Pharma, OTC und Büro­kommunikationsbranche. Als Mitglied des Executive Advisory Board von Schouten China war sie verantwortlich für die Bereiche Strategie und Unternehmensführung.

Sie lehrt an verschiedenen Universitäten als Gast-Professorin wie zum Beispiel an der Tongji Universität, China; an der Universität der Bourgogne, Frankreich und der Schouten-MBA-University. In ihrer Promotion in Frankreich im Bereich Unternehmens­führung erforschte sie die Karriere­entwicklung und das Leadership von weiblichen chinesischen Führungskräften. Dr. Bettina Al-Sadik-Lowinski ist Wirtschafts­wissenschaftlerin mit dem Abschluss Diplom Kauffrau und hat in Deutschland und Frankreich (SKEMA) studiert.

Unternehmensliste

Automotive: Daimler, Porsche, VW, Chery Jaguar Landrover, Brose

Pharmaceuticals: Astra Zeneca, Bayer, BMS, Cantal Medical, Fagron, Genus

Fashion/Travel: Coach, Nike, Club Med, Hilton, Crown Plaza, Melia

Food/Consumer Goods: Pernod-Ricard, P&G

Research/Consulting: Mindspan, Oxford University, Cass University, IZA Research Institut, KPMG, Lincoln, Schouten

Other major industries: Bosch, Covestro, Staples, Air Liquide, GE, Saint-Gobain, 3M

Book Cover

Der Aufstieg der Top­managerinnen – Weibliche Rollen­vorbilder aus fünf Wirtschafts­nationen über Erfolgs­wege zu Spitzen­positionen

2020, De Gruyter

Was haben Frauen in Spitzen­positionen in unterschiedlichen Ländern gemeinsam und was unterscheidet sie? Dieser Frage geht Management­autorin Bettina Al-Sadik-Lowinski in ihrem neuen Buch nach, für das sie 110 Top­managerinnen aus Russland, China, Japan, Frankreich und Deutschland interviewt hat.

Die Erfahrungswerte der Spitzenfrauen verdichtet Al-Sadik-Lowinski mit ihren Analysen in einem qualitativen wissenschaftlichen Rahmen. In ausführlichen Zitaten gewähren die Chefinnen persönliche Einblicke in ihre Erfolgswege. Das Buch gibt Managerinnen und Fachfrauen Impulse für ihre eigene Karrierestrategie und bietet Unternehmen und Hochschulen Erkenntnisse zu Management- und Führungsfragen.

— mehr lesen
Book Cover

Women in Top management- Role Models from around the Globe share their Paths to success

2020, De Gruyter, English

The book offers the reader a remarkable insight into the experiences of women in top business positions in Russia, China, Japan, France and Germany.
Ask 110 top female executives from five nations to reflect on their careers and leadership as part of an international scientific study and you will uncover a set of recommendations for women who want to become and remain international business leaders. There is also invaluable advice for corporate managers wanting to recruit skilled women into executive positions.

This book is based on the authentic experiences and original words of the interviewees – all of whom are senior female executives – and on the author’s analytical insights, all set within a qualitative, scientific framework. In this international research project, the Global Women Career Lab, the author analyzes what motivates these fascinating role models, how they plan their career trajectories, what mechanisms they use to overcome obstacles and what leadership strategies have enabled these women to reach senior management positions.

— mehr lesen

How Chinese Women rise- what we can learn from Chinese women with successful careers in top management

2018, Cuvillier

Contrary to what we might expect, China has a higher proportion of women in senior executive roles than almost any other country in the world, far outstripping Western countries such as the USA, France or Germany – even though there’s not a gender quota in sight. What makes these female Chinese top managers different?

To find out, Bettina Al-Sadik-Lowinski interviewed Chinese women who she came into contact with through her work as an executive coach in China. The result is a unique research project, the “Global Women Career Lab”, which analyses the mechanisms, attitudes and carefully planned career paths that allowed these women to rise to senior positions at multinational corporations in China. The analysis concludes that successful Chinese women and their careers can serve as role models for women around the world. Women can use the results of the research to make their own career planning more successful. By following these examples, they can build on their own strengths and rise to top management. The Global Women Career Lab also offers strategies for company leaders who want to promote talented women to top management positions.

— mehr lesen
Chinesische Version von „How Chinese Women Rise“ veröffentlicht von Qingdao Publishing, ausgezeichnet mit dem „Excellent Topic Award“ des Silk Road Projects auf der Peking International Buchmesse 2019, nur in China erhältlich.
Book Cover

More than half the sky? Descriptions and determinants of the career development of female Chinese senior executives working at multinational companies in China

2017, Cuvillier, Original Dissertation (English), für Fachkreise und Diversity Experten

Both in China and throughout the world, female executives are subject to a wide range of influences that affect their prospects for success in their careers. Very little is said in the existing literature about the determinants, context-specific factors and the career paths of top Chinese female managers, and hence there are almost no descriptions of the experiences of female Chinese executives. This thesis approaches the topic and its various aspects in a holistic manner in order to better understand the career determinants and career paths and patterns of female executives working in multinational companies in modern-day China. The thesis concludes with recommendations for HR-management both in and beyond China that may help to support women rising to senior executive levels.

The research also provides useful career strategies for women who are targeting a senior level managerial career based on the example of the Chinese female executives.

— mehr lesen

Stimmen zu den Büchern von Dr. Bettina Al-Sadik-Lowinski

A wealth of testimonials from female role models from all over the world, with valuable advice for women pursuing professional development as well as for companies leveraging diversity for competitive advantage.

Hong Chow, China CEO Roche Pharma, Member of Supervisory Board Beiersdorf, China

International, authentic reports from female top managers from different countries combined with a sound scientific analysis of the growth factors for women in management. Insights across countries. Highly recommended!

Professor Dr. Jutta Rump, Managing Director, Institut of Employability (IBE), University of the Economy and Society Ludwigshafen, Germany

Women need other women as role models in management in order to plan their careers more strategically and understand that the sky is unlimited for them. In this book 110 role models from various countries share their experiences and I was especially impressed by the examples from Asian female leaders.

Mari Nogami, President Takeda Consumer Healthcare Japan, Inaugural Chair of Women in Business AmCham Japan

In these challenging times in a process of civilization changing it is especially important to hear women’s voices from all over the world. Everyone can find something for themselves in this book, for me it became from one sight very comforting, from another - very inspiring. Dr Bettina Al-Sadik-Lowinski is a very deep and sophisticated researcher and interviewer, her method is absolutely unique and opens new doors for leaders and for newcomers, as much as for book heroes and book readers.

Elmira Makhmutova, former CEO CTC-TV Channel, Russia

As a big advocator for global diversity, I recommend this book to all women who want to rise up their careers globally and to corporate leaders who support diversity in their companies worldwide!

Rosa Lee, Executive Vice President of Bosch China, Member of the Board and Corporate HR Head APAC, China

Full of valuable insights. A must read to understand how women career paths work. Read it. Implement it.

Christine Hesse, CEO Hesse Design, Germany

Female executives have many strengths. Great learnings from women around the world. A treasure book!

Shelley Shen, Senior Director Human Resources, Communications and Public Relations, Saint-Gobain Pipe, APAC, Head of PAM-LAN- Diversity Institute, China

Top managers from five nations provide insights into how they strategically plan their careers, and break down barriers. The author Dr. Bettina AL-Sadik-Lowinski has managed to work out the cultural differences and similarities between these women. Very educational, worth reading and scientifically sound.

Prof. Manuela Rousseau, Deputy chairwoman of the supervisory board and Author, Germany

Women need to understand the country specific codes and create their best image as top managers- using language, their look and body postures. This book shows us the similarities and the differences of female images in top positions in the five nations. Great findings!

Muriel de Saint Sauveur, President Women Masterclass France, former International Marketing, Communications and Diversity Director, Mazars Group, France

Finally. International role models report what women need to advance further. The quotes contain a global fund that helps women successfully overcome barriers.

Christine Rittner, former Global CHRO, Executive board member, Lidl, Germany

Presse

Kontakt